Mathias Petry

Geschichten und Gitarre

"Sind wir nicht alle ein bisschen Hudlhub?"

Geschichten und Musik vom heimlichen Mittelpunkt des Universums
 
Hudlhub muss man kennen, und genau genommen kennt man Hudlhub auch bereits.
Schließlich sind wir alle ein bisschen Hudlhub.
Hier hat Dorfphilosoph Matthias Kronleichter (1726-1754) den Hudlhoop-Reifen erfunden, um die behäbig gewordene Senkbrust mancher Mitbewohner in Schwung zu bringen.
In Hudlhub lebt der Hinterbänkler-Politiker Ludwig Haderlein der eine neue Weltformel entwickelt hat: Auf Einsteins M=Cfolgt seine "Containertheorie" zur Rettung der Weltwirtschaft.
Tatsächlich tickt die Welt in Hudlhub gar nicht so sehr anders als in Washington, Moskau, Bagdad oder in Nordkorea. Naja, vielleicht ein bisschen. Aber da, wo Menschen sind, da menschelt es eben. Auch in Hudlhub, das einst schon von den Römern biesiedelt wurde.
 
Mathias Petry erzählt in seinem Bühnenprogramm Geschichten aus Hudlhub, nimmt sein Publikum mit in die wunderbare Welt der kleinen Gemeinde, die manche allein wegen des legendären Swingerclubs im Vorort Gailing kennen, die von Salzburger Brieftauben auf dem Weg nach Hause auch mal als Toilette benutzt wird und in der Fußballspielerfrauen, Kill-Bill-Tussis, Schriftstellerinnen, Kirchenmafiakiller und runtergehunderte Business-Wichtigtuer auf Feuerwehrleute, Bürgermeister, den Dorfpfarrer und streitlustige Landwirte treffen, bis ihnen Hören und Sehen vergeht.  
 
Und es gibt Musik. Seit 1980 steht Mathias Petry auf der Bühne, hat in diversen Besetzungen Zehntausende Zuschauer in Hunderten Konzerten unterhalten. Der Musiker begleitet sich bei seinem Soloprogramm selbst mit Gitarre und Mundposaune.
Es gibt viel zu lachen und so manches zu bestaunen.
 
 
 
Technical Rider:
Beschallung/Licht wird mitgebracht
Das Programm dauert 80 Minuten ohne Pause oder zweimal 40 Minuten mit Pause plus Zugaben.
Das Programm ist gemapflichtig.
 
 

Mathias Petry solo

In diesem Konzertprogramm steht Mathias Petrys Lieblingsinstrument im Fokus, die Westerngitarre. Wobei Western in diesem Fall nichts mit Country zu tun hat. Vielmehr improvisiert der Musiker in seiner sehr eigenen Handschrift, eröffnet ungewohnte Akkordwelten, er lässt die Gitarre konzertant singen, und manchmal singt er auch selber dazu. Oder trompetet ohne Trompete. Und dass sich da auch mal der eine oder andere mongolische Oberton einschleicht, ist dann im Eifer des Gefechts auch nicht zu verhindern. Man könnte sagen: Stimmakrobatik, die sich in den teils fast orchestralen Gitarrensound einbettet.
 
Klingt abgefahren? Ist es auch. Man könnte sagen: Wie bei "Hurz", aber ohne hurz. Oder so ähnlich.Wie der Titel des Programms, "Das harmonische Hurz", schon erahnen lässt, ist das alles sehr kuschelig, einlullend, vereinnahmend. Und vielleicht auch manchmal ein bisschen lustig, je nach Anlass.
 
Mathias Petry bringt Folk, Weltmusik, Klassik, Blues und Jazz unter einem musikalischen Dach zusammen – in einem Klanggebäude, gemacht auf sechs Gitarrensaiten. Teils geplant, teils improvisiert. Im Mittelpunkt steht Gefühl. Ein Gefühl namens Liebe.
 
 
Technical Rider:
Dauer: Variabel, bis zu 90 Minuten.
Beschallung/Licht wird mitgebracht.
Das Programm ist gemafrei.
 
 
 

Veröffentlichungen (Auswahl)

B Ü C H E R (Gesamtauflage: über 100000)
 
Gailing - Ein verschwörerisch-kurioser Heimatroman
Roman, 1. Auflage,SüdOst-Verlag, Autor, 2019
 
Hudlhub – Ein kriminell-kurioser Heimatroman
Roman, 3. Auflage, SüdOst-Verlag; Autor, 2019
 
Tiere kommen in den Himmel, Neuauflage
Von Prof. Dr. Helmut Zöpfl, Rosenheimer Verlag; Beitrag, 2018
 
Kainegg - Ein mörderisch-kurioser Heimatroman
Roman, 2. Auflage,SüdOst-Verlag, Autor, 2018
 
Hudlhub – Ein kriminell-kurioser Heimatroman
Roman, 2. Auflage, SüdOst-Verlag; Autor, 2017
 
Hinterkaifeck - Ein Kriminalfall mit sechs Toten
Sachbuch, Donaukurier-Verlag, 2017
 
Kainegg - Ein ziemlich kriminelles Heimatbuch (vergriffen)
Roman, Create Space; Autor, 2016
 
Hudlhub – Ein leicht kriminelles Heimatbuch (vergriffen)
Roman, Create Space; Autor, 2015
 
Der Kalvarienberg – ein Schrobenhausener Kreuzweg
Mit Sabine Beck, Steffi Laquai und Bernhard Rödig, Kastner-Verlag, Wolnzach; Beiträge, 2013
 
Tiere kommen in den Himmel
Von Prof. Dr. Helmut Zöpfl, Rosenheimer Verlag; Beitrag, 2012
 
Spargelzeit im Schrobenhausener Spargelland
Mit Sabine Beck, Kastner-Verlag, Wolnzach; Konzeption, Redaktion, Beiträge, 2009
 
Neue Wege zur erfolgreichen Prävention
Von Dr. Anton Euba; Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Bayern; Redaktion, Projektmitarbeit, Beiträge, 2006
 
Der Spargelpapst
Gryphon Verlag München – London – New York; Autor, 2005
 
Disco-Fieber – Handbuch zu einer etwas anderen Aktion
Schriftenreihe der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern; Konzeption, Redaktion, div. Beiträge, 2002
 
Der Tag, an dem die Amerikaner kamen
Mit Bernhard Rödig, Benedikt Bickel Verlag; Konzeption, Redaktion, Beiträge, 1995


 
 
 
C D s (Gesamtauflage über 20000)
 
 
Susis Männer – Popcorn & Hollywood
CD; Produktion, Arrangement, Komposition, Label 1996/2008
 
Sob rocks earth 1
CD-Sampler; Produktion, Label, 1996
 
Bayern Dry – Wechseljahre
CD; Produktion, Arrangement, Label, 1998
 
Freebeer – The Fab Four Season
CD; Produktion, Arrangement, Musiker, Label, 1999
 
Bayern Dry – Xsundheit
EP; Produktion, Arrangement, Label, 1999
 
Bayern Dry – Bauernfänger
CD; Produktion, Arrangement, Label, 2001
 
Sob rocks earth 2
CD-Sampler; Produktion, Label, 2002
 
Freebeer – Greatest Hits Vol. 2
CD; Produktion, Arrangement, Musiker, Label, 2003
 
Disco-Fieber – Wir brauchen Dich auch morgen
Aktions-CD Disco-Fieber, LZG Bayern e.V.; Produktion, Komposition, Arrangement, Label, 2004
 
Adi Gutmann – Für alle meine Liebe
CD; Produktion, Arrangement, Label, 2006
 
Franz Grappa – 11 & 1
CD; Produktion, Arrangement, Interpret, Label, 2007
 
Munichsession-podcast.de
CD; Produktion, Label, 2007
 
Birds – Munich-Podcast
CD; Produktion, Label, 2009
 
Nik & The Nikkertronics – „Six on four“
CD; Co-Produktion, Label, 2014
 
Alfons Maierstein – Des passt
EP; Mastering, Label, 2014
 
Alpenpower Bayern drei
Sampler, Donnerwetter-Musik; Beitrag mit Hudlhub „Ois zvui“, 2014
 
Hudlhub – Nur ned hudln
Soundtrack, Donnerwetter-Musik/Cargo-Records; Produktion, Arrangement, Komposition, 2015
 
Hart & Zart Vol.6
Sampler, Mundart Ageh, Beitrag mit Hudlhub "Warten", 2015
 
 
 
 
 

Zurück